K

KE-Head

Der KE-Head wurde durch Koray Erdogan als Reaktion auf die Notwendigkeit entwickelt. Es ist so groß wie ein echtes Kopf mit Kopfhautähnlichen Eigenschaften. Es dient zu Trainingszwecken für die Entnahme und Verpflanzung von Haarwiederherstellungs Operationen.

Der KE-Head besteht aus synthetischen Materialien die die Haut der Kopfhaut simulieren und eine realistische Elastizität und Widerstandsfähigkeit bei der Verwendung von Instrumentierungsoptionen für die Entnahme und Verpflanzung erzielen.

Zu den bevorzugten chirurgischen Geräten in der ASMED Klinik gehören auch die manuellen Punchs sowie der K.E.E.P. Der KE-HEAD spielt eine wichtige Rolle bei der Ausbildung zum Chirurgischen Assistenten in der ASMED Klinik. Bevor das OP-Personal an die Arbeit mit lebenden Patienten beginnt müssen sie mit dem KE-HEAD geschult werden. Sie müssen mindestens 10.000 Grafts verpflanzen und entnehmen.

Bei der KE-HEAD wird ein frisch gefrorenes Kadaverhaut verwendet. Dies schafft ein viel realistischeres Umfeld für die Bildung.

Der KE-Head wird in den kommenden Workshops des World FUE Institute eingesetzt, in denen die Ärzte aus der ganzen Welt mit verschiedenen Techniken und Geräten für die manuelle und mechanische Entnahme und Verpflanzung experimentieren können.

Holen Sie sich eine kostenlose Beratung!

Atatürk Mah. Sedef Caddesi No: 1/1 Ataşehir - İstanbul

Buche eine Beratung OP-Ergebnisse